Springe zu Inhalt, erweiterter Navigation, Stöbern oder anderem Aussehen der Seite!

Marit Victoria Wulff Andreassen

Brotkrümmel :: www » de » Blog » 2007 » Klaps/Knall

Marit Victoria Wulff Andreassens 'Klaps/Knall'

Mehr ...

Fuck Love!

Die Werke von Marit Victoria Wulff Andreassen wurde im November 2005 vom Tommy Olsson so bescrieben:

[Ihre Ausstellung zu besuchen] gleicht beinahe die Pubertät wieder erleben, aber schlechter.

Die Ausstellung wurde Looking for my Mother's Tongue benannt, und Olsson schrieb (von Ihrem ärmlichen Autor verdeutscht:) dass sie von amorfer Sexualität durchgefeuchtet war.

Noch mehr ...

Weiter zu nächstem Blog :: Übersicht :: Ein Blog zurück [Alt+P]

aage no :: banspam@aage.no :: XHTML :: CSS :: WAI A/508

Letzter Fehltritt (und Korrigierung) dieser Seite: 14. April 2014 :: ©

zum seitenanfang

www.aage.no 2000 © 2008 www.rolle.no