Springe zu Inhalt, erweiterter Navigation, Stöbern oder anderem Aussehen der Seite!

2001 « Blog

Brotkrümmel :: www » de » Blog » Sie sind schon hier! « 2001 :: Sommer

Seit Mitte Januar war ich Betriebstechniker im Grimstad Kulturhaus. Meine Arbeit besteht darin, am Tag Filme vorzuführen, Ausrüstung auszuleihen und Gerätschaften samt Installationen in operativem und vorschriftsmäßigem Zustand zu halten. Das Bühnenrigg ist zum Beispiel neu zertifiziert.

Die Fächer die ich in der Arbeit am meisten benutze sind Physik, Logik und öffentliche Verwaltung. Öffentliche Verwaltung ist eine gute Ausgangsbasis um Lieferanten, Servicetechniker und Kunden auf einer sachlichen und professionellen Ebene zu begegnen. Logik ist anzuwenden, wenn man einen mechanischen oder elektrischen Fehler beheben will, oder um komplexe Systeme mit gegenseitigen Zusammenhängen zu verstehen. Früherer Physikunterricht auf Abiturniveau hilft mir Mechanik als Ganzheit zu verstehen.

* Die Provinze West- und Ost-Agder im Süd-Norwegen

Grimstad Kulturhaus wurde am 6. Dezember 1985 eröffnet, mit drei Sälen, die nach literarischen Werken mit lokaler Verbindung benannt wurden. "Catilina" hat 415 Sitzplätze und wurde nach einem Stück benannt, das Henrik Ibsen schrieb als er 1844-1849 in Grimstad wohnte. Der Saal wird als Kino und Theater verwendet, hat B-Bühne und Orchestergraben und erfüllt die Richtlinien des Reichstheaters. Der mittlere Saal mit 109 Plätzen ist ein reiner Kinosaal, benannt nach dem Roman "Pan" von Knut Hamsun. Er wohnte von 1918 bis 1952 auf dem Gut Nørholmen in Grimstad. Der kleinste Kinosaal mit 50 Sitzplätzen heißt "Vesle Hallvard," nach einem Text aus 1905 von einem Schriftsteller aus Landvik, Kristen Stalleland. Zusätzlich gibt es einen Freia-Kiosk und mehrere Räumlichkeiten, die für Theater- und Musikübungen, Konferenzen, Vorträgen und Ähnliches genutzt werden können.

Im Sørlandet, dem südlichen Küstenstreifen Norwegens, gibt es eine belebte Theaterszene, und unser großer Saal wird oft für diese Begebenheiten benutzt. Lokale und regionale Bewegungen stellen mit Revuen und leichter Unterhaltung, während das Reichstheater mit den meisten seiner Tourneen hier im Hause gastiert. Catilina wird mit oder ohne Licht- und Soundanlagen vermietet, und meine Aufgabe ist es, dem Mieter zur Verfügung zu stehen, und die Ausrüstung in Ordnung zu halten.

[ zum seitenanfang ]

Das Kulturhaus wird jedes Jahr vom norwegischen Kurzfilmfestival benutzt. Ein paar Tage bevor der Trubel losbricht kommt eine Gruppe Techniker um den Maschinenraum für ihre Bedürfnisse umzustellen. Nach einer intensiven Woche verschwinden sie dann wie der Nebel in der Sonne, und wir bauen das Haus und den Maschinenraum wieder um, so dass wir ein paar Stunden später wieder unsere normalen Vorstellungen zeigen können.

Ich bin größtenteils nur mit praktischen Aufgaben beschäftigt – also ist mein Arbeitsleben nicht gerade schillernd oder kulturfachlich herausfordernd. Als fachliche Weiterbildung arbeite ich mit dem Fach Film und Kino, eine Weiterbildung im Kulturfach der Hochschule in Telemark, Bø. Das ist ein gutes intellektuelles Gegengewicht für die täglichen praktischen Herausforderungen. Außerdem verbringe ich meine Zeit mit Radiohören, Zeitungen, Sprachen, Studien, Kunst, Film und den schönen Seiten des Lebens.

Weiter zu nächstem Blog :: Übersicht :: Ein Blog zurück [Alt+P]

aage no :: banspam@aage.no :: XHTML :: CSS :: WAI A/508

Letzter Fehltritt (und Korrigierung) dieser Seite: 14. April 2014 :: ©

zum seitenanfang

www.aage.no 2000 © 2008 www.rolle.no